Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Madeline Juno auf Tour: Was Bleibt 2019

Die Singer/Songwriterin Madeline Juno steht für hochemotionale Texte verpackt in gefühlvolle Klänge ohne langweilig und entönig zu werden. Anfang September veröffentlichte Juno mit Was Bleibt ihr viertes Stuioalbum und geht nun damit auf Tour.

Madeline Juno

Mit The Unknown (2014) und Salvation (2016) begann die aus einer musikalischen Familie stammende Madeline Juni ihre Karrierre mit englischsprachiger Musik. Im Herbst 2016 veröffentlichte die Singer/Songwriterin mit der EP Waldbrand erstmalig Musik mit deutschen Texten. Seit dem ist sie mit ihrem dritten Studioalbum DNA und ihrer neusten Scheibe Was Bleibt der deutschen Sprache in ihren Texten treu geblieben.

Mit starken Worten und eingängigen Bildern erzählen Madeline Junos Texte Geschichten und vermitteln Gefühle. So reißen sie den Hörer mitten hinein in Gefühlswelt der 24 jährigen Offenburgerin. Musikalisch untermalt Juno ihre Texte mit popigen, teils elektronischen Klängen. Gleichzeitig veröffentlicht Juno immer wieder acoustic-Versionen ihrer Musik, die den Hörer nicht minder mitreißen.

Ab dem 23. Oktober geht Juno mit ihrem neuen Album deutschlandweit auf Was bleibt Tour und ist am 3. November in der Scheune in der Dresdner Neustadt zu Gast.

Tickets für das Konzert erhaltet ihr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und HIER

VIDEO

Am 20. Mai gastierte die Band Lord Of The Lost im Alten Gasometer Zwickau und spielten eine ihrer Killer Filler Shows, ein Headliner-Konzert zwischen den Shows der Iron Maiden Tour, für die sie als Support gerade durch Europa reisen.

Konzertbericht: Am Dienstag, 10. Mai, luden Electric Callboy zur "Hypa Hypa European Tour" in den Alten Schlachthof Dresden ein. Als Support Acts begleiteten sie die Finnen Blind Channel und One Morning Left.

Ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres aktuellen Albums "You're Welcome" sind A Day To Remember auf Tour durch Europa, halten dabei für drei Headliner Shows in Deutschland und machen am 07. Juni Stop im Haus Auensee in Leipzig.

Die Folkband Faun war am 6. Mai im Rahmen ihrer Akustik-Kirchen-Tour zu Gast in der Lukaskirche Dresden und Radio UNiCC war für euch dabei. Kirchen haben eine besondere Aura und so auch die Lukaskirche. Die sakrale Kulisse sollte auch für die Musik von Faun eine gewogenes Ambiente bieten. "Just Faun" war die Devise, denn eine Vorband gab es an diesem besonderen Abend nicht, stattdessen ein rund zweistündiges Programm mit einer Pause von 20 Minuten.

Seit über einem Jahr steht das aktuelle Album "Aurora" der Hallenser Annisokay in den Regalen der Plattenläden und fast genauso lange mussten die Fans auf die Tour warten, welche nun im dritten Anlauf stattfinden kann.