Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Kleinstadtlicht - Unsere Schönsten Schlösser aus Luft

Homerecording und Tragödien

Künstler: Kleinstadtlicht
Album: Unsere Schönsten Schlösser aus Luft
Herkunft: Von hier
Klingt wie: Das Beste, was Sachsen musikalisch zu bieten hat

Hier sind Schatten über Schatten über Schatten....und irgendwo ist Licht.’

Die allererste Zeile des ersten Songs Schatten auf dem neuen Album von Kleinstadtlicht. ’...Schatten über Schatten...’. Ein Hoch auf das Leben und seine Geschichten! Positiv, lebensbejahend, purster Seelenfrieden, Zufriedenheit und Glück in Reinform. Mit all dem haben wir eh nie im Leben gerechnet, als bei der wöchentlichen Abhörsitzung auf PLAY gedrückt wurde. Will man Unsere Schönsten Schlösser aus Luft mit einem prägnanten Satz zusammenfassen (was an sich sowieso eine Schwachsinnsidee ist), es ist dieser Erste, mit Piano und sanfter Akustikgitarre begleitete Satz. Müde, angestrengt und verzweifelt spricht er ihn. Er sagt so vieles aus. Was war, was ist und was kommen wird.

Mit seinem zweiten Album macht Kleinstadtlicht einen riesigen Schritt. Fragt sich wohin!? Das wird sich zeigen. Der Supportauftritt für Me and My Drummer Anfang Februar im Weltecho könnte die Richtung vorgeben. Der Weg der beschritten wurde, könnte ein langer und ereignisreicher sein. Eine Woche nach der Veröffentlichung gleich der erste Meilenstein. Nicht nur wir, auch lala schallplatten aus Leipzig hat das Talent des vogtländer Künstlers und guten Freundes von UNiCC erkannt. Beim Mastering von Unsere Schönsten Schlösser aus Luft fiel anscheinend der Groschen, denn samt dem fertig gemasterten Album gab’s den Plattenvertrag gleich dazu! Bedeutet: Präsenz des Singer-/Songwriters bei Spotify, iTunes und co, sowie in ausgewählten Plattenläden. Vielversprechend.

Ein riesen Ding für jemand, der seine beiden eigens produzierten Alben zu Hause aufgenommen hat. Homerecording! Liegt ja grad irgendwie voll im Trend. Was soll man aber machen, wenn es nicht anders geht. Umso erstaunlicher wenn man die Platte hört.

Dass Kleinstadtlicht es versteht, den traurigen Beziehungsalltag zwischen Mann und Frau, mit all seinen kleinen und großen Tragödien in wunderschöne Textjuwelen zu verwandeln, wussten wir. Dennoch ist sein Songwriting auf diesem Album ausgefeilter, vielschichtiger und einfach soooo schön ohne kitschig zu werden.

Guten Morgen kleine Schönheit, sag ist alles okay?
Ich hab das Herz schon gesehen in dem mein Name steht im Schnee.
D
och ich red von deiner Stimme, deinen komisch müden Blick
ist es so schwer zu erzählen oder bricht es dein Genick?
Ach bitte geh nicht in die Stube, denn ich hab das Fenster aufgelassen
bleib einfach hier liegen wie deine Kleider.


Hast du vergessen, dass wenn es regnet man den Regenschirm aufspannt
 
und da wo man hofft steckt man den Kopf nicht in den Sand.
Wie kann man nur vergessen, dass es zu lieben heißt zu leben.
Achso du lebst gar nicht mehr und ich will nichts davon aufgeben.

Wenn wir heulend in unseren Armen liegen

Das Damoklesschwert dieses verflucht oft falsch ausgesprochenen Wortes Authentizität schwirrt einem die ganzen zehn Songs über im Gedächtnis, allerdings im positivsten aller Sinne. Dieser Typ weiß, von was er singt. Stellt sich die Frage:

Wenn Kleinstadtlicht das wirklich alles erlebt hat, ist er ob dieser zahlreichen Tiefschläge, Beziehungskatastrophen und zwischenmenschlichen Tragödien eigentlich noch in der Lage, freudestrahlend nach einem guten Gig die Stage zu verlassen? Findet’s selbst heraus! Am 15. März spielt er in wunderschön gemütlichen Ambiente im Aaltra. Das ein oder andere Bierchen danach inbegriffen.

Kommt zahlreich und habt Spaß!

Holt euch das Album und unterstützt einen der vielversprechendsten local Heroes.

*Kalender zücken und den 15. März rot anstreichen*: Daniel Meinel

Fine Line ist das zweite Studioalbum von Harry Styles, welches am 13.Dezember 2019 von Columbia und Erskine Records veröffentlicht wurde. Harry gewann für sein Album 2020 schon den AMERICAN Music Award, den Juno Award und den ARIA Music Award. Heute...

Fast zwei Jahre mussten die Fans von Blind Channel auf ein neues Album warten. "The Lifestyles Of The Sick & Dangerous" erscheint am 8. Juli via Century Media.

2021 ist beinahe zu Ende und auch dieses Jahr wollen wir euch unsere Lieblingsalben des Jahres nicht vorenthalten. Wir sind in uns gegangen und haben im Team gefragt, was wir dieses Jahr Neues gehört haben. Aus verschiedenen Genren gibt es hier...

Es ist wieder soweit: Wir schauen uns in der neuen Lieder-Lupe den neusten und wohl letzten Hit von Kummer an: Der letzte Song (Alles wird gut) (feat. Fred Rabe).

Enemy Inside haben endlich ihr zweites Album „Seven“ am 27. August veröffentlicht. Nachdem in den letzten Wochen und Monaten schon fünf Krachersingles einen Vorgeschmack gaben, sehen wir uns heute das Album im Ganzen an.