Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Marbert Rocel - Small Hours

Die Anti-Metallica des Elektropop

Band: Marbert Rocel
Album: Small Hours
Mitglieder: Marcel Aue, Robert Krause, Antje Seifarth
Herkunft: Thüringen (Erfurt & Weimar)
Klingt wie: Pupkulies & Rebecca, Bodi Bill

 

 

 

 

Musiker sind ja so ein Völkchen für sich. Selbst wenn sie sich verkracht haben, kann es mitunter vorkommen, dass die Bandgeschichte aufgrund finanziellen Erfolgs trotzdem weitergeht. Da werden MP3-Schnipsel quer über den Planeten geschickt, und auf Tour nicht miteinander kommuniziert. Alles fürs Geld! Nicht so bei Marbert Rocel: Ursprünglich aus Thüringen, jetzt im schönen Leipzig sesshaft, wohnen diese genau dort zusammen in einer einzigen WG. Der Albtraum eines jeden Metallica-Mitgliedes!

In vertrauter und familiärer Atmosphäre entstand so ihr mittlerweile drittes Album „Small Hours“. Und genau das hört man auch voll und ganz raus: Verträumter Elektropop, der einen mit seinem warmen Sound (positiv) einlullt, kann kaum besser klingen. Die äußerst angenehme Stimme von Sängerin Antje Seifarth in Kombination mit manchmal unkomplizierten, manchmal verfrickelten Beats passen perfekt zusammen. Saxophon & Co. - alles darf mal ran. Da ist sogar der von völlig zu Unrecht sonst meist nur extrem klischeebehafteten Hippiestudenten bevorzugte Jazz nicht sehr weit weg. Vor allem, wenn es für einige Minuten instrumental bleibt wie bei „Lax Sax“.

Pupkulies & Rebecca aus Berlin, die am 25. Mai '12 das Chemnitzer Weltecho im Zuge des sogenannten FEST II beehren werden, sind eindeutig die nächsten Verwandten von Marbert Rocel, erschaffen diese doch mit ihrem eigenen Sound eine ähnliche Stimmung, die sowohl im heimischen Wohnzimmer, als auch nach einem langen und intensiven Festival-Tag zum Runterkommen inklusive Sonnenaufgang geeignet ist: Gerade so tanzbar, aber gleichzeitig auch stillsitzend und kopfwackelnd genießbar.

Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Leipziger WG nicht so schnell auflösen wird, und Marbert Rocel ihrer Linie treu bleiben. Auch wenn andere Künstler mit ihrer unkommunikativen Methode mehr kommerziellen Erfolg haben mögen, so ist es doch kaum möglich, in der Art so hörbar eingespielte, unkomplizierte und gleichzeitig fesselnde Musik zu machen.

Anspieltipps:

  • Waiting For My Racoon
  • 'Cause Of Lovin'
  • Small Hours
  • I Wanna

www.marbertrocel.com

www.myspace.com/marbertrocel

 

Mag Slayer eh lieber als Metallica: Christian Laude

Ehrliche Texte und fette Beats: Das ist Big Buddha aus Chemnitz.

 

Worte über den Klimawandel. Big Buddha macht sich Sorgen. Mit seinen Lyriks möchte der Rapper die Menschheit zum Nachdenken anregen und dazu bewegen aktiv zu werden, anfangen zu...

Fine Line ist das zweite Studioalbum von Harry Styles, welches am 13.Dezember 2019 von Columbia und Erskine Records veröffentlicht wurde. Harry gewann für sein Album 2020 schon den AMERICAN Music Award, den Juno Award und den ARIA Music Award. Heute...

Fast zwei Jahre mussten die Fans von Blind Channel auf ein neues Album warten. "The Lifestyles Of The Sick & Dangerous" erscheint am 8. Juli via Century Media.

2021 ist beinahe zu Ende und auch dieses Jahr wollen wir euch unsere Lieblingsalben des Jahres nicht vorenthalten. Wir sind in uns gegangen und haben im Team gefragt, was wir dieses Jahr Neues gehört haben. Aus verschiedenen Genren gibt es hier...

Es ist wieder soweit: Wir schauen uns in der neuen Lieder-Lupe den neusten und wohl letzten Hit von Kummer an: Der letzte Song (Alles wird gut) (feat. Fred Rabe).