Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Musik-Tipp: Savoir Adore - Giants

Diesen Monat haben wir einen sehr ausgefallenen Indie-Musik-Tipp für Euch - Savoir Adore. 

Wer sie noch nicht kennt, hat einiges verpasst. Das Quintett aus Brooklyn, New York City besteht bereits seit 2009 und hat schon zwei Alben heraus gebracht. Die Gruppe beschreibt ihren Stil selbst als Adventure Wave und hat gerade noch vor Jahresende die erste Single "Giants" aus dem am 06.01.17 erscheinenden Album "The Love That Remains" veröffentlicht. 

Die neue Nummer lädt zum träumen ein, eine zuckersüße Melodie, mit leichtem Beat und doch sehr ernsten Text. 
Der Song handelt davon, seine eigenen Unsicherheiten loszulassen - das psychische Ich zu transzendieren und die Stärken in seiner wahren Identität zu finden.  
"Wir sind alle giants at the heart of it."
Na dann hoffen wir mal, dass die Band in diesem Jahr noch einige Live-Stops in Deutschland einplant. :)

 

Überzeugt Euch selbst:

Video

Songtext:
If you build your house out of bones
You’ll never be alone
See your body exposed
Just a vessel for your soul
Throw your heart in the river
If you can’t let it go
Cause your soul grows bigger
Than your body ever knows

Stumble repeat, stumble repeat - Get off your feet, get off your feet

If the feeling don’t fit, you just have to stick with it
Got a soul so big, we were giants at the start of it
No we’re never gonna quit. not even just a little bit
No we’re never gonna quit, cause we are Giants, Giants, Giants - at the heart of it

This world is blind
Eyes so deep and difficult
If we took the time'
We’d see the ease in being kind
Throw it all in the river
And let it all go
You don’t have to suffer
To let yourself grow
Watch it burn into cinders
Can you read the smoke

Die schwedische Band Reach hat mit dem neuen Song "Higher Ground" einen ganz schönen Ohrwurm gepflanzt. Doch worum geht es in dem Lied eigentlich? Anika zeigt es euch.

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.

In This Moment haben drei Jahre auf neue Musik warten lassen. Nach dem sehr okkulten letzten Album „Ritual“ (2017) bleiben sie ihrer Linie treu. „Mother“ erschien am 27. März unter den Labels Altlantic/ Roadrunner und wir haben uns die Scheibe einmal...

Unser Team hat sich den Kopf zerbrochen und das letzte Jahr Revue passieren lassen. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Alben und Songs uns besonders umgehauen haben und warum. Klickt also rein und verratet uns gern, welche eure Favoriten sind. :)

Heute erschien das siebte Studioalbum "Lover" von Taylor Swift und auch diesmal steht die Liebe wieder im Vordergrund, jedoch anders als beim Vorgänger „Reputation“ (2017). Damals war Taylor mehr die Playerin, mehr Badass, wie man heute so schön...