Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Große Buchverlosung

Studieren im Quadrat – Ratgeber für das Studium und danach

Diese Woche könnt ihr bei uns Ratgeber aus der UVK-Reihe „Studieren im Quadrat“ gewinnen!

Dabei geht es um euer Praktikum, Wege in den Chefsessel oder auch praktische Entscheidungshilfe, wenn ihr Zweifel an eurem Studium oder euch selbst habt.

Welche Bücher genau könnt ihr bei uns gewinnen?

  • „Don't Panic! Studienabbruch als Chance“ springt euch zur Seite, wenn ihr in Zweifeln versinkt.
  • „Mein Praktikum: Bewerben, einsteigen, aufsteigen“ bietet praktische Hilfe von der Planung bis zum Ende und darüber hinaus.
  • „Vom Studenten zum Chef“ ist eine Orientierung, Vorbereitung und Hilfe für alle, die in eine Führungsposition streben.

Um die Bücher zu gewinnen, schaltet ein zu UNiCC OnAir, täglich 18-19 Uhr auf UKW 102.7 (Raum Chemnitz) und im Internet!

Alle Infos zu „Studieren im Quadrat“ findet ihr [hier]

Kurzbesprechungen zu den drei Büchern findet ihr in unserer Literaturrubrik.

Unglaublich tolle Neuheit! Ein multilinguales Meisterwerk der Spitzenklasse. Jedem Krimi-Fan zu empfehlen, besonders für den Nachtisch. Hier unsere Rezension dazu mit Inhaltsangabe und meiner eigenen Meinung.

"Big Data, Data Literacy, Blockchain oder Data Commons – hinter diesen mehr oder weniger klar umrissenen Begriffen verbergen sich Phänomene, die den gegenwärtigen Gipfel einer rasant voranschreitenden Entwicklung markieren." (pochen.eu)

Das offizielle Filmfestival für Kinder und Junges Publikum endete vergangenen Samstag, den 16. Oktober mit der krönenden Preisverleihung des IFF SCHLINGEL 2021. Es wurden mal wieder wie jedes Jahr zahlreiche Preise von mehreren verschiedenen Jurys verteilt, lobende Erwähnungen ausgesprochen, bewegende Momente miteinander geteilt.

„[…] etwas, das es nicht gibt, wie etwas klingen zu lassen, das Bildern den Anschein von Wirklichkeit verleiht.“ (S. 79)

Das ist wohl die Quintessenz des Geräuschemachens, und es war der Lebensinhalt von Lambert, den wir in „Der Charme der langen Wege“ von Hanno Millesi ein Stück begleiten dürfen.