Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Kulturkompass Mai 2019

Ihr habt diesen Monat noch nichts vor? Dann schaut doch mal in unseren Kulturkompass. Auf einen Blick haben wir hier verschiedene Veranstaltungen der Stadt zusammengefasst, sodass Langeweile keine Chance hat!

Der Frühling und das schöne Wetter locken uns endlich wieder nach draußen. Eine kleine Auswahl an Veranstaltungen zeigt der Radio UNiCC Kulturkompass – auch wenn das Wetter mal nicht ganz so frühlingshaft ist. Sport, Kultur oder Musik, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Neues Hörsaalgebäude der TU Chemnitz:

  • Tag der offenen Tür an der TU Chemnitz, 04.05.
    • 10 Jahre Kinder-Uni
    • Alumni-Treffen
    • Lange Nacht der Wissenschaften
  • TUConnect, 07.05.


Messe Chemnitz:

  • David Garrett, 04.05.
  • Nachtflohmarkt, 11.05.


Innenstadt:

  • Chemnitzer Museumsnacht, 11.05.
  • Chemnitzer Nachtskaten, 15.05.
  • Hutfestival, 24.-26.05


Konzert:

  • Das Paradies, 09.05. Atomino


Ausstellungen:

  • Neue Sächsische Galerie: Papa Mama Dada, bis 12.05.
  • smac: bau1haus. Die Moderne in Chemnitz und der Welt, bis 05.05.

Das Peng! Kollektiv beteiligt sich mit einem Beitrag unter dem Titel "ANTIFA - Mythos & Wahrheit" am Kunstfestival GEGENWARTEN | PRESENCES. Mit der Aktion möchten die Künstler nicht nur die Vielfalt antifaschistischer Arbeit in den Fokus des Diskurses rücken, sondern auch zur Finanzierung dieser Arbeit beitragen.

Am Donnerstag, den 16. Juli, startet der 4. Parksommer in eine neue Runde. Durch die Corona-Pandemie war lange nicht klar, ob das beliebte Kulturfestival im Chemnitzer Stadthallenpark 2020 stattfinden wird und unter welchen Voraussetzungen.

Am 11. Juli wurde der Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung BOOM.Sachsen in Chemnitz Hilbersdorf eröffnet. Mit dem Technikmuseum Seilablaufanlage und dem Sächsischen Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk Chemnitz Hilbersdorf vereint der Schauplatz Eisenbahn zwei einzigartige Zeugnisse sächsischer Industriekultur.

Am 13. Juni 2020 war es endlich wieder soweit und die Theater Chemnitz durften eine Premiere auf die Bühne bringen. Uraufgeführt wurde auf der Küchwaldbühne das Stück „Es war die Lerche“ von Ephraim Kishon.

Am 25. und 26. April kommt der Entertainer in die Messehalle Dresden und präsentiert sein neustes Bühnenprogramm "Welcome To Luckyland". Nach den enormen Erfolgrn "Lucky Man" und seinen TV-Formaten "Luke, die Woche und ich", "Luke, die Schule und ich" und "Die Greatnightshow" ist er wieder live in Deutschland zu erleben.