Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Michael Nast: Der bessere Berliner

Michael Nast ist nicht nur der Ich-Erzähler in seinen eigenen Geschichten, sondern auch ein scharfer Beobachter der Berliner Verhältnisse. Alle Geschichten von "Der bessere Berliner" spielen in der Hauptstadt und erzählen von durchgeknallten Frauen, von potentiellen Schwiegermüttern, die es zu gut meinen, von überflüssigen Ratschlägen von zu coolen Kumpels und von jungen Vätern, die ihre kleinen Söhne beim Wettlaufen am Alexanderplatz extra nicht gewinnen lassen wollen ...

Wie sich das anhört, könnt ihr hier testen:
Audioplayer

Seit beinahe einem Jahr ächzt Deutschland, wie die ganze Welt, unter den Folgen der Corona-Pandemie. Neben unzähligen Opfern, Lockdown-Varianten und den Folgen hat sich in dieser Zeit eines noch einmal ganz deutlich gezeigt: Der große Einfluss der Alternativmedizin auf die Wahrnehmung von Wissenschaft – und dessen Wirkung auf die Gesellschaft.

Kennt ihr das: Manchmal wüsstet ihr gerne mehr über eure Großeltern, als was sie jetzt so mit ihrer Zeit anfangen, aber es ist nicht immer der richtige Zeitpunkt, sie auszufragen? Wie wäre es dann mit einem Erinnerungsalbum, das sie für euch oder mit euch zusammen ausfüllen können?

Im Oktober 2020 hat Sebastian Fitzek sein neues Werk "Der Heimweg" auf den Markt gebracht. In der folgenden Rezension erfahrt ihr mehr zum Buch.

"Ein junger Mann macht eine Reifeprüfung, um nicht erwachsen zu werden." (S. 133)

Wenn die Politik kafkaeske Züge trägt, kann ein Schriftsteller nur eines: Sie in bissige Satire verwandeln. Mit "Die Kakerlake" macht Ian McEwan genau das.