Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lieder-Lupe Vol. 56: Ben Dolic - Violent Thing

Es ist endlich raus: Ben Dolic vertritt Deutschland beim ESC 2020 und wir haben uns das Lied einmal genauer angeschaut und rechnen die Chancen für unser Land aus.

Ben Dolic - Violent Thing

In der neuen Lieder-Lupe erfahrt ihr eine Menge zum ESC-Verfahren und über Ben Dolic. Was haltet ihr von unserem Lied für Rotterdam? Sagt es uns gern an anika.weber(at)radio-unicc(dot)de

Audioplayer

Die Lieder-Lupe Vol. 56 ist am 03.003.2020 in der Sendung Radio UNiCC On Air gelaufen.

Video

Songtext:

Got that thing that I can't deny
Killing me soft with the big brown eyes
Such a violent thing, would you let me know
Knocking me down like a domino, oh

[Pre-Chorus]
You know that I'm right here, I'm working
onlove
I'm
waiting on somethingI need
I think
that you, you know
You know what I want
You got me on the edge of my seat

[Chorus]
Oh, don't tell your mama what you're doing tonight
Twenty-four hours ago you got that look in your eyes
Don't need your number, 'cause I know you be there
Up in the light and the beat don't lie, we're crystal clear
'Cause if I got you with me tonight
Feeling like I'm feeling tonight
Don't tell your mama
Oh, you're such a violent thing
Oh, you're such a violent thing

[Verse 2]
Shouldn't hide, we're getting low
Guns and roses all along
And I wanna hear what you gotta say
But you won't give me no audio, oh

[Pre-Chorus]
You know that I'm right here, I'm working on love
I'm waiting on something I need
I think that you, you know
You know what I want
You got me on the edge of my seat

Der Künstler Blanks aus den Niederlanden hat einen ganz besonderen Song geschrieben, den viele von euch bestimmt nachvollziehen können, weil sie in derselben Situation gesteckt haben oder noch stecken. Was das wohl bedeutet?

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.

In This Moment haben drei Jahre auf neue Musik warten lassen. Nach dem sehr okkulten letzten Album „Ritual“ (2017) bleiben sie ihrer Linie treu. „Mother“ erschien am 27. März unter den Labels Altlantic/ Roadrunner und wir haben uns die Scheibe einmal...

Unser Team hat sich den Kopf zerbrochen und das letzte Jahr Revue passieren lassen. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Alben und Songs uns besonders umgehauen haben und warum. Klickt also rein und verratet uns gern, welche eure Favoriten sind. :)

Heute erschien das siebte Studioalbum "Lover" von Taylor Swift und auch diesmal steht die Liebe wieder im Vordergrund, jedoch anders als beim Vorgänger „Reputation“ (2017). Damals war Taylor mehr die Playerin, mehr Badass, wie man heute so schön...