Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Musik

 

„Amaterasu“, das ist die japanische Göttin der Sonne und des Lichts.

Es gibt CDs, die hört man immer wieder und jedes Mal ist man auf’s neue überrascht, wie toll sie einfach sind.

Das Label sagt: Die Spintos vereinen Reminiszensen von Pavement und den Flaming Lips - mal schauen...

Die Flaming Lips sind ein Fass ohne Boden. Das merkt man, wenn man versucht sich näher mit der Band zu beschäftigen.

Produzenten haben im Allgemeinen einen recht miserablen Ruf. Woran das liegt?

Nach dem ersten Hörgenuss bleibt ein ungewohntes aber behagliches Gefühl zurück. Es war dieses: „Wie kann mir eine CD der Musikrichtung, die mir nicht zusagt, so gefallen?“

Der Minimal-Techno Kraftwerks + die elektronischen-ambiente Teppiche von Jean-Michel Jarre. Das sind The Knife 2006.

Destruktivismus würde dem Album gähnende Langeweile unterstellen. Blues und Country Alben gibt es eben bereits zur Genüge.

Ein Lebensmotto kann durchaus viel über einen Menschen aussagen. Das von Enik lautet „Le Freak, c'est chic!“

Einst rief Danko Jones auf seinem Debut „Born a lion“ den „Lovercall“ aus. Blues und Rock vereint um Frauen zu erobern. Wer kann sich auch dieser Zunge entziehen?