Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lord Of The Lost machen mit "Thornstar" Halt in Zwickau

Mit "Thornstar" haben Lord Of The Lost ein eindrucksvolles Konzeptalbum entwickelt, was nun auch endlich im Metalbereich Gehör verschafft hat. Nun haben die 5 Hamburger ihre Tour aufgrund der hohen Nachfrage verlängert und kommen am 22. März endlich nach Zwickau.

Foto: MARGO | http://themargo.com

Im Alten Gasometer wird es düster hergehen, so wie auch die aktuelle Scheibe von Lord Of The Lost klanglich ist. In eine halb fiktive, halb mythische Geschichte um die Göttin Morgana und den Gott Thornstar entführen die Dark-Rocker ihre Zuhörer diesmal. Die Lords sind bekannt für ihre energiegeladenen Live-Shows, weshalb ihre Touren sehr beliebt sind. Lasst euch auch diesmal fesseln, wenn sich Chris Harms & Co wieder einmal musikalisch neu erfinden. 

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Support: Hell Boulevard

Tourdates: 

21.3. - Kiel
22.3. - Zwickau
23.3. - Ingolstadt
28.3. - Siegburg
29.3. - Karlsruhe
30.3. - Gießen
05.4. - Dark Malta (Malta)
11.4. - Bremen
12.4. - Bochum
13.4. - Aarburg (Schweiz)
20.4. - Herford
25.4. - Würzburg
26.4. - Erfurt
27.4. - Memmingen
28.4. - Hexentanz Festival
11.5. - Unter Schwarzer Flagge

Video

Monchi und seine Jungs sind gerade auf "Wir haben immer noch uns!"-Tour und spielen nur ein einziges Konzert in den neuen Bundesländern: Am 13. Dezember könnt ihr die Politpunker von der Ostseeküste in der Zwickauer Stadthalle erleben und wir verlosen 2x2 Freikarten für dieses Konzert!

Die Mecklenburger Politpunker um Frontman Jan "Monchi" Gorkow sind nach der Tour zum aktuellen Album Sturm & Dreck in 2018 auch in diesem Jahr wieder auf Tour. Seit ein paar Tagen läuft die "Wir haben immer noch uns!"-Tour. Von den insgesamt 16 Konzerten waren zu Beginn der Tour schon 4 Shows ausverkauft. Das einzige Konzert in Sachsen steigt am 13. Dezember in der Stadthalle Zwickau.

Die Seilschaft, die Band des 1998 verstorbenen Liedermachers Gerhard Gundermann, tourt auch in diesem Jahr wieder mit dem Berliner Singer Songwriter Christian Haase durch die Republik. Am 30. November stand Gundis alte Truppe im Leipziger Anker auf der Bühne und begeisterte Das Publikum mit ihrer Musik.

Am 29. November 2019 spielten im Dresdner Club Pushkin die Australier The Faim. Mit dabei waren außerdem zwei Support-Bands. Wie es war erfahrt ihr im Bericht.

Motionless In White waren am 29. November im Rahmen ihrer "Disguise European Tour" in der Reithalle Straße E in Dresden zu Gast und Radio UNiCC war für euch mit der Kamera dabei. Metalcore aus Pennsylvania war das Motto des Abends.