Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lieder-Lupe Vol. 24: Lord of the Lost - Now We Are The Aliens

Bereits 2016 haben Lord of the Lost das galaktische Album "Empyrean" veröffentlicht, doch die Europawahl hat unsere Musikredakteurin in eine ganz besondere Stimmung versetzt, sodass ein bestimmtes Lied präsentiert werden sollte. Außerdem gibt es News bei den Lords zu verkünden.

Lord of The Lost: Empyrean

"Now We Are The Aliens" ist ein Song, der sich damit beschäftigt, was passiert, wenn wir Menschen irgendwann von unserem Planeten flüchten und irgendwo anders, vielleicht auf dem fiktiven Planeten "Empyrean" von Lord of the Lost unterkommen, wo es vielleicht andere Lebewesen gibt... sind wir dann die Aliens und Eindringlinge? Müssen wir irgendwann auf einen anderen Planeten umziehen, weil unsere Erde keinen lebenswerten Raum mehr bietet oder wir sie kaputt gemacht haben? Bisher ist das nur Fiktion, aber hört selbst, welche Gedanken zum Song unsere Musikredakteurin hat und was es mit dem Konzeptalbum der Hamburger Band auf sich hat:

Lieder-Lupe

Die Lieder-Lupe Vol. 24 ist am 28.05.2019 in der Sendung Radio UNiCC On Air gelaufen.

Video

Songtext:

We're singing those old rebel songs
They thought they'd banned
Some fortitude on our voyage
To unknown lands

I reassure all her concerns
With little belief
Damaged by life, nearly spent
Two refugees

Refrain:
Will they welcome us?
We're the aliens
Who knows
Friend or foe?
Arms opened wide
Or fists clenched?
How will they judge us now we're the aliens
I don't know

We pose no threat, for we come with peaceful intent
Please focus on what unifies
Not what's different

Refrain:
Who knows
Friend or foe?
Will they empathise
Or demonise?
Well we're only lowly homo sapiens
Will they welcome us?
We're the aliens
Who knows
Friend or foe?
We're the aliens
We're the aliens

Through the tension I dwell on my failures
She placed her faith in this empty saviour
Sad, I know...a

|HINTER DEN KULISSEN| Nero Kolero und Beatvalley Produxnz

Demnächst hier im Studio dürfen wir mit ganz viel Glück einen Gast aus der Nachbarschaft für ein kleines Interview begrüßen, Nero Kolero. Ein Chemnitzer Rapper, der im August 2020 sein...

Swan Songs III… Ich war sehr skeptisch, als ich hörte, dass Lord of The Lost noch ein drittes Mal die Klassikschiene einschlagen. Vielleicht dachten sie alle guten Dinge sind drei oder sie haben einfach zu viele gute Klassiksongs geschrieben? Wir...

Neues Album, neuer Stil, neue Taylor? Die Überraschung war groß, als Taylor Swift am Donnerstag, den 23. Juli, ankündigte, dass in weniger als 16 Stunden ihr neues Album „Folklore“ das Licht der Welt erblicken würde. „Die meisten Dinge, die ich für...

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.

In This Moment haben drei Jahre auf neue Musik warten lassen. Nach dem sehr okkulten letzten Album „Ritual“ (2017) bleiben sie ihrer Linie treu. „Mother“ erschien am 27. März unter den Labels Altlantic/ Roadrunner und wir haben uns die Scheibe einmal...