Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Die Weimarer Republik als Ort der Demokratiegeschichte - Eröffnungsvortrag

Eine Demokratiegeschichte aus der Erfahrung von Krieg und Niederlage?
Die Weimarer Republik und das 20.­ Jahrhundert der Deutschen

 

Prof. Dr. Jörn Leonhard

Seit 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Geschichte des Romanischen Westeuropas an der Universität Freiburg. Für die Monographie "Die Büchse der Pandora. Geschichte des Ersten Weltkriegs" erhielt er 2015 den "Geisteswissenschaften International" Preis. Sein aktuelles Opus "Der überforderte Frieden" beleuchtet Versailles und die Welt zwischen 1918 und 1923.

 

 

Vortrag

Diesmal gibt es eine Doppelfolge zum Thema "Angst und wie man sie überwinden kann" für euch. Georg und ich haben uns längere Zeit hingesetzt und einfach mal das Thema auseinander genommen.

Jona und Wieland mussten heute aufgrund der Hitze getrennt zusammen aufnehmen. Und da bei Hitze bekanntlich das Hirn auch nicht so schnell arbeitet, gibt es heute auch nur 2 große Themen.

Wie ehrgeizig bist du? Wie faul bist du? Würdest du jemals ohne Geld ein Ehrenamt verrichten? Was bedeutet es Dinge aus eigener Kraft aufzubauen? Wie kann man mehr Eigeninitiative entwickeln?

Wir geben etwas unserer Community zurück! Zögert nicht, denn das machen wir nur für die nächste anderthalbe Stunde.

Scherz beiseite, wir reden heute über die neue Unibibliothek, den Bitcoinscam auf Twitter und Wielands Erfahrung mit der Valve Index.

Wie sieht eigentlich der Alltag eines Notfallsanitäter aus? Ist der Beruf wirklich so spannend, wie ich mir das vorstelle: Leben retten in letzter Sekunde? Das erfahrt ihr in der neuen Folge von "Gedanken um Mitternacht".