Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Die Weimarer Republik als Ort der Demokratiegeschichte - Eröffnungsvortrag

Eine Demokratiegeschichte aus der Erfahrung von Krieg und Niederlage?
Die Weimarer Republik und das 20.­ Jahrhundert der Deutschen

 

Prof. Dr. Jörn Leonhard

Seit 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Geschichte des Romanischen Westeuropas an der Universität Freiburg. Für die Monographie "Die Büchse der Pandora. Geschichte des Ersten Weltkriegs" erhielt er 2015 den "Geisteswissenschaften International" Preis. Sein aktuelles Opus "Der überforderte Frieden" beleuchtet Versailles und die Welt zwischen 1918 und 1923.

 

 

Vortrag

In der sechsten Episode der Crunchtime besprechen Jona und Wieland, wie einschränkend Spotify Free wirklich ist und wie die Corona-Krise Hackern zum Vorteil kommen kann.

In dieser Episode geht es um das Thema Druck und Leistungsdruck. Ist er immer schlecht? Wer leidet unter Leistungsdruck und wie kann ich ihm entgehen? Geht das überhaupt?

In dieser Episode geht es um die Heimatstadt des Radios - Chemnitz. Sie ist wohl eine der seltsamsten Städte der Welt und man kann gar nicht richtig beschreiben, was man für ein Gefühl hat, wenn man hier lebt... Das "Chemnitz-Gefühl". Diesmal ist Wieland B. als Gast dabei.

In der heutigen Folge der Crunchtime behandelt Jona mit Wieland alles von der Wellenform über den Equalizer und Kompressor bis hin zur Dopplerverzerrung.

Im Podcast: Der Vortrag zu den Beziehungen zwischen Europa und Afrika vom 05.02.2020 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt.