Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Die Weimarer Republik als Ort der Demokratiegeschichte (Teil4)

Von der Weimarer zur Berliner Republik

 

Weimar: Ein unterschätztes Modell liberaler Demokratie? 

PD Dr. Jens Hacke

Seit 2018 Vertretung des Lehrstuhls für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Greifswald. Jüngst erschien seine Studie „Existenzkrise der Demokratie“ zur politischen Theorie des Liberalismus in der Zwischenkriegszeit. Zuvor veröffentlichte er bereits die politischen Schriften von Moritz Julius Bonn zwischen 1919 und 1932.

Vortrag

 

Das Exil als Transferraum demokratischer Tradition

Prof. Dr. Ernst Piper

Seit 2006 Privatdozent an der Universität Potsdam. Er ist Mitglied des Vorstandes „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Kultur- und Ideengeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Jüngst legte Piper eine Biographie über Rosa Luxemburg vor.

Vortrag

 

 

Im Podcast: der Brexit-Vortrag vom 30.10.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

In der zweiten Folge des neuen Podcasts "Gedanken um Mitternacht" geht es um ein schönes Radiothema: Musik. Als Gast ist Marcel Kröber, einer der Radiokollegen und nebenbei gleich noch der Organisatoren des Ilmpuls Festivals. Erfahrt, wie sich unsere Musikgeschmäcker entwickelt haben und wie man sein eigenes Festival am besten auf die Beine stellt.

Im Podcast: der Eröffnungsvortrag vom 16.10.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

Mit Blick auf die aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt, veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der TU Chemnitz in der Zeit vom 16.10.2019 bis 05.02.2020 eine Vortragsreihe zu Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik.

In der ersten Folge des neuen Podcasts Gedanken um Mitternacht" geht es ums Träumen. Kann man nächtliche Träume steuern? Was bedeuten Träume und wie wichtig ist es eigentlich auch im realen Leben zu träumen? Außerdem stellt sich die Macherin der neuen Sendereihe, unsere Moderatorin Anika vor.