Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Die Weimarer Republik als Ort der Demokratiegeschichte (Teil5)

Ein Hauch von Weimar?

 

Auf dem Weg zu Weimarer Verhältnissen? Zur Gegenwartsbedeutung eines historischen Erzählmusters 

Prof. Dr. Martin Sabrow

Seit 2009 Inhaber des Lehrstuhls für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität Berlin. Zugleich Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam. Er forscht u.a. zur politischen Kultur des 20. Jahrhunderts sowie zur Historiographie- und Erinnerungsgeschichte. 2016 publizierte er die Biographie des jungen Honecker, aktuell zudem die Schrift "Mythos Revolution" über Karl Liebknecht und den 9. November 1918.

Vortrag

 

Antisemitismus vom Wort zur Tat – und wieder zurück?

Prof. Dr. Stefanie Schüler-Springorum

Seit 2011 Leiterin des Zentrums für Antisemitismusforschung in Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Feld der deutsch-jüdischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts und der Geschlechtergeschichte. Seit 1999 ist sie Mitherausgeberin der Zeitschrift Werkstatt Geschichte.

Vortrag

 

Eliten als Totenträber der deutschen Demokratien? Weimar und Bonn/Berlin im Vergleich

Prof. Dr. Wolfram Pyta

Seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart. 2004 legte er eine umfassende Überblicksdarstellung zur Geschichte der Weimarer Republik vor. Seine Biographie über Paul von Hindenburg wurde 2008 mit dem Landesforschungspreis Baden-Württembergs für Grundlagenforschung ausgezeichnet.

Vortrag

Show Notes

audioplayer

Diese Episode wurde erstmalig am 22.05.2022 um 18 Uhr auf UKW ausgestrahlt.

Die Crunchtime ist ein Technikpodcast von Jona und Wieland, welcher jeden vierten Sonntag ab 18 Uhr auf 102,7MHz im Chemnitzer Raum läuft. Außerdem ist er natürlich hier und auf Spotify nachträglich abrufbar. Podcast-Profis können natürlich auch den RSS-Feed verwenden.

Lob, Kritik und Themenvorschläge für zukünftige Folgen sind unter crunchtime(at)radio-unicc(dot)de sehr willkommen.

zur Episodenübersicht

Jona und Wieland erklären, wie Kryptowährungen doch einen Weg in die Realität finden können und die Hörbuchsoftware Audory nicht durch den Auftritt in der Höhle der Löwen finanziert wurde. Außerdem ist die Crunchtime der einzige Ort im gesamten Internet, der vor Informationen und Reviews von Elden Ring sicher ist.

Nun treffen sich Jona und Wieland bereits zum 30. Mal für eine Crunchtimefolge. NVIDIA wurde diesen Monat gehackt und Jona erzählt von seinem neuen Gaming Setup.

Was wir schon immer voneinander wissen wollten! Sicher gibt es Fragen, die du da draußen schon immer mal an das andere biologische Geschlecht hattest, denn es treten wahrscheinlich manche Verhaltensweisen gehäufter bei Männer oder Frauen auf. Verstehen Männer den Wink mit dem Zaunspfahl wirklich nicht? Haben Männer an öffentlichen Pissoirs Gespräche miteinander? Worauf achten viele Frauen bei Männern im Tinderprofil? Warum ghosten Frauen häufiger?

Ob Orwells schlimmsten Albträume wahr werden, erfahrt ihr in der 29. Folge der Crunchtime. Bringt die Zukunft personalisierte Propaganda mit sich, am besten während man sich im Metaversum befindet? Wird die Luca App bald beerdigt? Was ist aus der Restauration von Rembrandts Nachtwache geworden? Diese Fragen beantworten wir in dieser Folge der Crunchtime.