Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Podcast: Gedanken um Mitternacht - Folge 41: Disney im Spiegel der Gegenwart (Teil 1: Mulan und Pocahontas)

Disney hat tausende Kinderaugen zum Leuchten gebracht und tut es noch heute. Das Unternehmen ist eines der einflussreichsten der Welt und doch sehen viele die Filme, die wir einst gefeiert haben, kritisch. Ronja und Anika nehmen die Filme "Mulan" und "Pocahontas" genau unter die Lupe und klären, ob und was aus heutiger Sicht kritisch an den Filmen ist.

Der Podcast "Gedanken um Mitternacht" wird jeden ersten Sonntag im Monat zwischen 18 und 19 Uhr auf der Chemnitzer Radiofrequenz 102,7 MHz, auf DAB+ und zeitgleich über unseren Webstream erstmals ausgestrahlt. Gleich danach wird die brandneue Folge hier auf der Webseite von Radio UNiCC und auf Spotify hochgeladen. Wer Anregungen hat kann diese gern an anika.weber(at)radio-unicc(dot)de schicken.

 

Hier geht es zur 41. Folge:

Player

 

Ein paar Worte von Anika

Ich bin mit Disney groß geworden und immer, wenn heutzutage jemand sagt: "Disney kann man ja heute nicht mehr ernst nehmen, die haben ein völlig falsches Bild vermittelt" zerbricht ein Teil in meinem Herzen. Waren es doch diese Filme, von denen ich als Kind so viel Gutes gelernt habe. Grund genug einzelne Filme einmal aus heutiger Perspektive anzuschauen und sich genauer damit zu befassen. Ich habe Ronja wieder dazu eingeladen und wir haben "Mulan" und meinen persönlichen Lieblingsfilm "Pocahontas" auf Political Correctness gescannt. Das Thema ist wirklich sehr kontrovers und weitreichend. Sagt uns gern eure Meinung zum Thema an anika.weber@radio-unicc.de. Ich würde mich über Feedback freuen.

Eure Anika.

Welche sinnvolle oder amüsante ökologische Änderungen für den Campus vorgeschlagen wurden, was GPT-4o alles drauf hat und warum auf einmal gelöschte Nacktbilder auf iPhones wieder auftauchen, erfahrt ihr in der neuesten Episode der Crunchtime mit Jona und Wieland.

Geschichte wiederholt sich. In den USA wird mal wieder versucht TikTok zu verbieten, Cybertrucks haben mal wieder Sicherheitsmängel, und Apple hat mal wieder "innovative" Features für iOS 18 entwickelt, die Android bestimmt nicht seit 10 Jahren hat. Das einzige, was sich nicht wiederholt scheinen unsere Folgennummern zu sein. Hört all das und viel mehr in Episode 55 der Crunchtime!

Am 19. April erscheint das 11. Taylor Swift Album "The Tortured Poets Department" und um kein anderes Album von ihr gab es im Vorfeld so viele Theorien, wie hier. Das schaut sich Detektivin Anika mal genauer an.

audioplayer

Diese Episode wurde erstmalig am 24.03.2024 um 18 Uhr auf UKW, DAB+ und im Webstream ausgestrahlt.

Die Crunchtime ist ein Technikpodcast von Jona und Wieland, welcher jeden vierten Sonntag ab 18 Uhr auf 102,7MHz oder im Bouquet 5B im Chemnitzer Raum läuft. Außerdem ist er natürlich hier, auf YouTube und auf Spotify nachträglich abrufbar. Podcast-Profis können natürlich auch den RSS-Feed verwenden.

Lob, Kritik und Themenvorschläge für zukünftige Folgen sind unter crunchtime(at)radio-unicc(dot)de sehr willkommen.

zur Episodenübersicht

In dieser Folge tauchen wir ab in die Psychologie. Hier sind 5 Fragen, die sich jeder im Leben stellen sollte. Zumindest früher oder später, wenn er an einen Punkt ankommt, an dem er nicht mehr weiß, ob er mit sich und seiner Situation glücklich ist.