Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lieder-Lupe Vol. 41: In This Moment - Whore

Bald sind In This Moment auf Tour in Deutschland, Grund genug, um euch die Band vorzustellen. Dafür haben wir lange überlegt, ob das Lied "Whore" nicht zu gewagt ist und haben entschieden - ist es nicht.

In This Moment: Blood

In This Moment kommen aus Los Angeles und lieben es Metalsongs mit tieferen Botschaften zu kreiieren. Sie lieben es aber auch zu provozieren und durch ihren Look aufzufallen. Worum es im Song Whore geht, erfahrt ihr in der heutigen Lieder-Lupe:

Audio

Die Lieder-Lupe Vol. 41 ist am 8.10.2019 in der Sendung Radio UNiCC On Air gelaufen

Video

Songtext:

I'm the girl you've been thinking about
The one thing you can't live without
I'm the girl you've been waiting for
I'll have you down on your knees
I'll have you begging for more

You probably thought I wouldn't get this far
You thought I'd end up in the back of a car
You probably thought that I'd never escape
I'd be a rat in a cage, I'd be a slave to this place

You don't know how hard I fought to survive
Waking up alone when I was left to die
You don't know about this life I've led
All these roads I've walked
All these tears I've bled

So how can this be?
You're praying to me
As I look in your eyes
I know just what that means
I can be, I can be your everything

I can be your whore
I am the dirt you created
I am your sinner
And your whore
But let me tell you something baby
You love me for everything you hate me for

I'm the one that you need and fear
Now that you're hooked, it's all becoming clear
That all your judgments that you placed on me
Was a reflection of discovery

So maybe next time when you cast your stones
From the shadows of the dark unknown
You will crawl up from your hiding place
Take a look in the mirror
See the truth in your face

So how can this be?
You're praying to me
As I look in your eyes
I know just what that means
I can be, I can be your everything

I can be your whore
I am the dirt you created
I am your sinner
And your whore
But let me tell you something baby
You love me for everything you hate me for

I am the dirt you created
I am your sinner
And your whore
But let me tell you something baby
You love me, you want me, you need me

Well I can be your whore
I am the dirt you created
I am the sinner
And your whore
But let me tell you something baby
You love me for everything you hate me for
Let me tell you something baby
You love me for everything you hate me for
You love me for everything you hate me for

Twins In Fear sind Newcomerinnen aus Hamburg und polarisieren durch ihre Texte und Melodien. Ihr erstes Album "Unification" hat am 27. November das Licht der Welt erblickt und wir wollen euch die beiden Schwestern vorstellen.

Swan Songs III… Ich war sehr skeptisch, als ich hörte, dass Lord of The Lost noch ein drittes Mal die Klassikschiene einschlagen. Vielleicht dachten sie alle guten Dinge sind drei oder sie haben einfach zu viele gute Klassiksongs geschrieben? Wir...

Neues Album, neuer Stil, neue Taylor? Die Überraschung war groß, als Taylor Swift am Donnerstag, den 23. Juli, ankündigte, dass in weniger als 16 Stunden ihr neues Album „Folklore“ das Licht der Welt erblicken würde. „Die meisten Dinge, die ich für...

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.

In This Moment haben drei Jahre auf neue Musik warten lassen. Nach dem sehr okkulten letzten Album „Ritual“ (2017) bleiben sie ihrer Linie treu. „Mother“ erschien am 27. März unter den Labels Altlantic/ Roadrunner und wir haben uns die Scheibe einmal...