Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lieder-Lupe Vol. 6: Ashley Tisdale – Voices in My Head

Nach zehn Jahren hat sich Ashley Tisdale wieder ans Mikrofon getraut und hat mit "Voices in My Head" eine sehr ehrliche Offenbarung geliefert, die das neue Album "Symptoms", was 2019 erscheinen wird, in ein überraschendes Licht rückt.

Ashley Tisdale - Voices In My Head

Vom damaligen Rock ist nicht mehr viel übrig, eher klingt die neue Mischung nach Candypop, aber so fröhlich, wie das Lied klingt, ist es eigentlich gar nicht gemeint. Viel mehr verbirgt sich eine ernste Hintergrundgeschichte mit eindeutiger Botschaft in dem Song:

Audioplayer

Die Lieder-Lupe Vol. 6 ist am 18.12.2018 in der Sendung Radio UNiCC On Air gelaufen.

Musikvideo

Songtext: 

I got these feelings I try to bury down
But they keep screamin’
And I’m just tryin' to filter out somehow
But they don't wanna leave (leave, leave)
No you don't need it
All the jealousy and ugly feelings
Left from my history I try so hard
But they get the best of me

And you got every reason to walk out the door
But you'd rather be next to me
All the voices in my head
Always try to break me
Fuck me up and change me
But talk is cheap
This is the last time
I listen to the voices in my head
I know they never stop talking
Always sabotaging
But talk is cheap
This is the last time
I listen to the voices in my head

And when we're fighting
They get in the way
And start a fire
But you never let us burn away
You got me figured out

And you got every reason to walk out the door
But you'd rather be next to me (yeah)
All the voices in my head
Always try to break me
Fuck me up and change me
But talk is cheap
This is the last time
I listen to the voices in my head
I know they never stop talking
Always sabotaging
But talk is cheap
This is the last time
I listen to the voices in my head

They say that I'll never be ready for love
They say that I never will feel like enough
Yeah, they lie to me
And they lie to you
But you know the truth is
They say that I'll never be ready for love
They say that I never will feel like enough
Yeah, they lie to me
And they lie to you
But you know the truth is

And you got every reason to walk out the door
But you'd rather be next to me (yeah)
All the voices in my head
Always try to break me
Fuck me up and change me
But talk is cheap
This is the last time
I listen to the voices in my head
I know they never stop talking
Always sabotaging
But talk is cheap
This is the last time
I listen to the voices in my head

Sie haben es wieder getan! Das Erfolgs-Duo David Guetta und Sia haben einmal mehr musikalisch zusammengearbeitet und wieder einmal ist eine tolle Nummer herausgekommen.

Swan Songs III… Ich war sehr skeptisch, als ich hörte, dass Lord of The Lost noch ein drittes Mal die Klassikschiene einschlagen. Vielleicht dachten sie alle guten Dinge sind drei oder sie haben einfach zu viele gute Klassiksongs geschrieben? Wir...

Neues Album, neuer Stil, neue Taylor? Die Überraschung war groß, als Taylor Swift am Donnerstag, den 23. Juli, ankündigte, dass in weniger als 16 Stunden ihr neues Album „Folklore“ das Licht der Welt erblicken würde. „Die meisten Dinge, die ich für...

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.

In This Moment haben drei Jahre auf neue Musik warten lassen. Nach dem sehr okkulten letzten Album „Ritual“ (2017) bleiben sie ihrer Linie treu. „Mother“ erschien am 27. März unter den Labels Altlantic/ Roadrunner und wir haben uns die Scheibe einmal...