Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Exportweltmeister und Handelskonflikt: Wie ist Deutschlands Wirtschaft aufgestellt?

Im Podcast: Der Vortrag zur Stellung der Deutschen Wirtschaft vom 13.11.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

Die ganz großen wirtschaftlichen Themen standen dieses Mal im Mittelpunkt: Angefangen bei der aggressiven amerikanischen Handelspolitik unter Trump, den Zollstreitigkeiten mit China und der EU bis zu den Folgen der Digitalisierung für unser westliches Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell. Die internationale liberale Wirtschaftsordnung, so wie wir sie seit dem 20. Jahrhundert kennen, ist auf vielfältige Weise herausgefordert. Die Zahl ihrer Unterstützer schwindet und Protektionismus macht sich verstärkt breit. Deutschland bleibt jedoch als international verflochtene Handelsnation nichts anderes übrig, als die bestehende Ordnung und ihre Grundprinzipien auch künftig zu schützen. Denn am Ende ist Handelspolitik nicht nur reine Ökonomie, sondern eine Grundsatzfrage, wie wir im 21. Jahrhundert wirtschaften und leben wollen.

 

Im Podcast: Lennart Jansen, Bundesverband der Deutschen Industrie, Berlin & David Gregosz, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

Deutsche Wirtschaft - 1 - Jansen

Deutsche Wirtschaft - 2 - Gregosz

In der nun schon dritten Folge des Podcasts "Gedanken um Mitternacht" dreht sich alles um Technik. Was machen technische Geräte mit uns und was machen wir mit ihnen? Was sind eigentlich die Gefahren im Umgang mit unseren Smartphones, verschiedenen Plattformen wie Facebook und Co, oder wie einfach ist es eigentlich ein E-Mail-Passwort zu knacken? Sollte ich meinen Standort am Handy eigentlich aus- oder einschalten? Und werden wir eigentlich permanent überwacht? Darum geht es in "Technik - Fluch oder Segen (Teil 1).

Nachdem die letzte Aufnahme etwas länger gedauert hat, war diese Aufnahme etwas kürzer. Passt perfekt, so ist doch wieder eine Folge zusammengekommen. Diesmal geht es um die neudefinition des Urkilogramms, um neue Features bei WhatsApp und um zwei von Wielands Lieblingstools.

Im Podcast: der Brexit-Vortrag vom 30.10.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

Die erste Folge des Podcasts "Crunchtime". Wieland und Jona reden über ihre Erfahrungen auf der Gamescom, schweben in Nostalgie veralteter Flash-Spiele und erzählen sich von ihren Vorlieben beim nutzen von IDEs.

In der zweiten Folge des neuen Podcasts "Gedanken um Mitternacht" geht es um ein schönes Radiothema: Musik. Als Gast ist Marcel Kröber, einer der Radiokollegen und nebenbei gleich noch der Organisatoren des Ilmpuls Festivals. Erfahrt, wie sich unsere Musikgeschmäcker entwickelt haben und wie man sein eigenes Festival am besten auf die Beine stellt.