Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lieder-Lupe Vol. 21: Casey Lowry - You Told Me You Loved Me

Die neue Single von Casey Lowry ist nicht das, was sie scheint. Der Brite hat mit dieser Nummer einen eingängigen Ohrwurm geschaffen, im Feld Trop Pop.

Casey Lowry - You Told Me You Loved Me

Casey Lowry macht seit 2017 Musik und zog extra für seinen Durchbruch von Chesterfield nach London. Mit seiner neuen Nummer hat er bei uns aus den Socken gehauen.

Audioplayer

Die Lieder-Lupe Vol. 21 ist am 07.05.2019 in der Sendung Radio UNiCC On Air gelaufen.

Videoplayer

Songtext:

Please, I beg you, leave

[Chorus]
I only had to see one time
To know that you're not right
You told me you love me
Thanks for that insight
The clarification
Lead to confrontation
About where you came from
And it's alright, it's Stockholm

[Verse 2]
Men can't feel this way
I'm distant, I'm stray
I'm tightening in my chest
My brain's all but blessed
I struggle in my skin
Thinkin' about what you did
My friends can't help me here
I can't tell them shit

[Chorus]
I only had to see one time
To know that you're not right
You told me you love me
Thanks for that insight
The clarification
Lead to confrontation
About where you came from
And it's alright, it's Stockholm

Love me, love me

[Chorus]
I only had to see one time
To know that you're not right
You told me you love me
Thanks for that insight
The clarification
Lead to confrontation
About where you came from
And it's alright, it's Stockholm

Black Lives Matter war in den letzten Wochen das Topthema Nummer eins. Der deutsch-amerikanische Sänger Malik Harris hat dazu einen sehr emoionalen Song veröffentlicht.

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.

In This Moment haben drei Jahre auf neue Musik warten lassen. Nach dem sehr okkulten letzten Album „Ritual“ (2017) bleiben sie ihrer Linie treu. „Mother“ erschien am 27. März unter den Labels Altlantic/ Roadrunner und wir haben uns die Scheibe einmal...

Unser Team hat sich den Kopf zerbrochen und das letzte Jahr Revue passieren lassen. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Alben und Songs uns besonders umgehauen haben und warum. Klickt also rein und verratet uns gern, welche eure Favoriten sind. :)

Heute erschien das siebte Studioalbum "Lover" von Taylor Swift und auch diesmal steht die Liebe wieder im Vordergrund, jedoch anders als beim Vorgänger „Reputation“ (2017). Damals war Taylor mehr die Playerin, mehr Badass, wie man heute so schön...