Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Krisen, Konflikte, Kriege: Was sind Deutschlands Außen- und Sicherheitsinteressen im 21. Jahrhundert? - Eröffnungsvortrag

Im Podcast: der Eröffnungsvortrag vom 16.10.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

Außenpolitik im 21. Jahrhundert wird komplizierter und vielschichtiger. Sie reicht von klassischer Diplomatie über Konfliktvermeidung bis Handels- und Technologiepolitik. Ein Land wie Deutschland kann sich vor den zahlreichen regionalen und internationalen Krisen und Herausforderungen nicht einfach wegducken. Liebgewonnene Selbstverständlichkeiten über Deutschlands Rolle in der Welt und gegenüber seinen Partnern müssen überdacht und neubewertet werden. Die Politikwissenschaftlerin und ehemalige Lehrstuhlinhaberin für Internationale Politik an der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Beate Neuss, gibt einen Überblick zu den wichtigsten Problemfeldern der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Ihr Plädoyer: Deutschland kann seine Interessen im 21. Jahrhundert am besten in einer gemeinsamen europäischen Außenpolitik realisieren.

Im Podcast: Prof. Dr. Beate Neuss, Politikwissenschaftlerin und stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung

Eröffnungsvortrag

Diesmal gibt es eine Doppelfolge zum Thema "Angst und wie man sie überwinden kann" für euch. Georg und ich haben uns längere Zeit hingesetzt und einfach mal das Thema auseinander genommen.

Jona und Wieland mussten heute aufgrund der Hitze getrennt zusammen aufnehmen. Und da bei Hitze bekanntlich das Hirn auch nicht so schnell arbeitet, gibt es heute auch nur 2 große Themen.

Wie ehrgeizig bist du? Wie faul bist du? Würdest du jemals ohne Geld ein Ehrenamt verrichten? Was bedeutet es Dinge aus eigener Kraft aufzubauen? Wie kann man mehr Eigeninitiative entwickeln?

Wir geben etwas unserer Community zurück! Zögert nicht, denn das machen wir nur für die nächste anderthalbe Stunde.

Scherz beiseite, wir reden heute über die neue Unibibliothek, den Bitcoinscam auf Twitter und Wielands Erfahrung mit der Valve Index.

Wie sieht eigentlich der Alltag eines Notfallsanitäter aus? Ist der Beruf wirklich so spannend, wie ich mir das vorstelle: Leben retten in letzter Sekunde? Das erfahrt ihr in der neuen Folge von "Gedanken um Mitternacht".