Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Krisen, Konflikte, Kriege: Was sind Deutschlands Außen- und Sicherheitsinteressen im 21. Jahrhundert? - Eröffnungsvortrag

Im Podcast: der Eröffnungsvortrag vom 16.10.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

Außenpolitik im 21. Jahrhundert wird komplizierter und vielschichtiger. Sie reicht von klassischer Diplomatie über Konfliktvermeidung bis Handels- und Technologiepolitik. Ein Land wie Deutschland kann sich vor den zahlreichen regionalen und internationalen Krisen und Herausforderungen nicht einfach wegducken. Liebgewonnene Selbstverständlichkeiten über Deutschlands Rolle in der Welt und gegenüber seinen Partnern müssen überdacht und neubewertet werden. Die Politikwissenschaftlerin und ehemalige Lehrstuhlinhaberin für Internationale Politik an der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Beate Neuss, gibt einen Überblick zu den wichtigsten Problemfeldern der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik. Ihr Plädoyer: Deutschland kann seine Interessen im 21. Jahrhundert am besten in einer gemeinsamen europäischen Außenpolitik realisieren.

Im Podcast: Prof. Dr. Beate Neuss, Politikwissenschaftlerin und stellvertretende Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung

Eröffnungsvortrag

In der sechsten Episode der Crunchtime besprechen Jona und Wieland, wie einschränkend Spotify Free wirklich ist und wie die Corona-Krise Hackern zum Vorteil kommen kann.

In dieser Episode geht es um das Thema Druck und Leistungsdruck. Ist er immer schlecht? Wer leidet unter Leistungsdruck und wie kann ich ihm entgehen? Geht das überhaupt?

In dieser Episode geht es um die Heimatstadt des Radios - Chemnitz. Sie ist wohl eine der seltsamsten Städte der Welt und man kann gar nicht richtig beschreiben, was man für ein Gefühl hat, wenn man hier lebt... Das "Chemnitz-Gefühl". Diesmal ist Wieland B. als Gast dabei.

In der heutigen Folge der Crunchtime behandelt Jona mit Wieland alles von der Wellenform über den Equalizer und Kompressor bis hin zur Dopplerverzerrung.

Im Podcast: Der Vortrag zu den Beziehungen zwischen Europa und Afrika vom 05.02.2020 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt.