Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Podcast: Gedanken um Mitternacht - Folge 1: Die Vielfalt des Träumens

In der ersten Folge des neuen Podcasts Gedanken um Mitternacht" geht es ums Träumen. Kann man nächtliche Träume steuern? Was bedeuten Träume und wie wichtig ist es eigentlich auch im realen Leben zu träumen? Außerdem stellt sich die Macherin der neuen Sendereihe, unsere Moderatorin Anika vor.

Podcast "Gedanken um Mitternacht" von Radio UNiCC

Der Podcast "Gedanken um Mitternacht" wird jeden ersten Sonntag im Monat zwischen 18 und 19 Uhr auf der Chemnitzer Radiofrequenz 102,7 MHz und zeitgleich in unserem Webstream erstmals ausgestrahlt. Danach wird er hier auf der Webseite von Radio UNiCC und auf Spotify hochgeladen.

Hier geht es zur ersten Folge:

Player

Ein paar Worte von Anika:

Hey, ich bin Anika und seit nun schon fast vier Jahren bei Radio UNiCC. Ich moderiere jeden Dienstag eine eigene Sendung zwischen 18 und 19 Uhr und arbeite auch in der Musikredaktion. Ich habe einige Projekte, wie die Lieder-Lupe, bei denen ich mich kreativ ausleben kann. Aber das hat mir irgendwie nicht gereicht, weshalb es mich im Sommer 2019 in den Fingern gejuckt hat, etwas Neues auszuprobieren und auf die Beine zu stellen. Und tada: es wurde dieser Podcast. Mit "Gedanken um Mitternacht" möchte ich euch auf eine Reise mitnehmen, da mich jede Nacht vor dem Zubettgehen viele Gedanken quälen, über Gott und die Welt. Ich habe die Podcasts in den letzten paar Wochen aufgenommen und nehme auch weiter auf, deshalb kann ich schon mal einen kleinen Ausblick geben, welche Themen in der nächsten Zeit kommen werden. Ich rede allein und mit Freunden über Musik und wie man ein eigenes Festival auf die Beine stellt, über Liebe, über Chemnitz, über (Leistungs-)Druck und darüber ob Technik - Fluch oder Segen ist. Beim letzten Thema klärt euch ein Informatiker über die Hintergründe unserer geliebten Smartphones, Überwachung, das Dark Net und vieles mehr auf. Ihr dürft also gespannt sein. Ich hoffe, dass es euch gefällt. Ich sende euch Liebe. <3

Eure Anika

In der nun schon dritten Folge des Podcasts "Gedanken um Mitternacht" dreht sich alles um Technik. Was machen technische Geräte mit uns und was machen wir mit ihnen? Was sind eigentlich die Gefahren im Umgang mit unseren Smartphones, verschiedenen Plattformen wie Facebook und Co, oder wie einfach ist es eigentlich ein E-Mail-Passwort zu knacken? Sollte ich meinen Standort am Handy eigentlich aus- oder einschalten? Und werden wir eigentlich permanent überwacht? Darum geht es in "Technik - Fluch oder Segen (Teil 1).

Nachdem die letzte Aufnahme etwas länger gedauert hat, war diese Aufnahme etwas kürzer. Passt perfekt, so ist doch wieder eine Folge zusammengekommen. Diesmal geht es um die neudefinition des Urkilogramms, um neue Features bei WhatsApp und um zwei von Wielands Lieblingstools.

Im Podcast: Der Vortrag zur Stellung der Deutschen Wirtschaft vom 13.11.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

Im Podcast: der Brexit-Vortrag vom 30.10.2019 zur Vortragsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Chemnitz zur Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands im Kontext der aktuellen politischen Entwicklungen in Europa und der Welt

Die erste Folge des Podcasts "Crunchtime". Wieland und Jona reden über ihre Erfahrungen auf der Gamescom, schweben in Nostalgie veralteter Flash-Spiele und erzählen sich von ihren Vorlieben beim nutzen von IDEs.