Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Podcast: Gedanken um Mitternacht - Folge 9: Die Verdummung der Gesellschaft?

In der neuen Folge von "Gedanken um Mitternacht" ist wieder ein Gast anwesend. Diesmal geht es um ein ernsthaftes Thema, welches die Podcaster doch sehr beschäftigt.

Bernd und Anika

Der Podcast "Gedanken um Mitternacht" wird jeden ersten Sonntag im Monat zwischen 18 und 19 Uhr auf der Chemnitzer Radiofrequenz 102,7 MHz und zeitgleich in unserem Webstream erstmals ausgestrahlt. Danach wird er hier auf der Webseite von Radio UNiCC und am Freitag danach auf Spotify hochgeladen. Wer Anregungen hat kann mir diese gern an anika.weber(at)radio-unicc(dot)de mitteilen. Ich würde mich sehr freuen. :)

Hier geht es zur neunten Folge:

Audio

Ein paar Worte von Anika:

Ich habe mich in der letzten Zeit oft gefragt, ob der jungen Generation das Interesse für Dinge verloren gegangen ist. Die meisten hängen nur auf Instagram, Tik Tok oder Youtube ab, aber wenn man Jugendlich nach ihrem Allgemeinwissen befragt, kommt zumindest bei mir oft das Gefühl auf, dass die Jüngeren echt kein Interesse mehr daran haben, sich in möglichst vielen Bereichen weiterzubilden. Manchmal macht es mir sogar Angst, wenn ich sehe, dass einfach Geografiefragen schon nicht beantwortet werden können. In dieser Folge habe ich meine Angst mit Bernd geteilt und mit ihm über das Thema gesprochen. Hört gern rein und lasst mich wissen, was ihr darüber denkt.

Wie ehrgeizig bist du? Wie faul bist du? Würdest du jemals ohne Geld ein Ehrenamt verrichten? Was bedeutet es Dinge aus eigener Kraft aufzubauen? Wie kann man mehr Eigeninitiative entwickeln?

Wir geben etwas unserer Community zurück! Zögert nicht, denn das machen wir nur für die nächste anderthalbe Stunde.

Scherz beiseite, wir reden heute über die neue Unibibliothek, den Bitcoinscam auf Twitter und Wielands Erfahrung mit der Valve Index.

Wie sieht eigentlich der Alltag eines Notfallsanitäter aus? Ist der Beruf wirklich so spannend, wie ich mir das vorstelle: Leben retten in letzter Sekunde? Das erfahrt ihr in der neuen Folge von "Gedanken um Mitternacht".

In der heutigen Folge der Crunchtime bestellen Jona und Wieland erstmal Essen, fragen sich wie man in seinem Leben über 1500 Indiegames spielen kann und klären die rund um die Corona-Warn-App entstandenen Mythen.

Ein eigenes Buch zu schreiben ist der Traum vieler Menschen. In der zehnten Folge quatschen Autor Alexander Büttner und Anika darüber, welche Hindernisse das mit sich bringt und wie es von der Idee bis zum fertigen Buchexemplar gehen könnte.