Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Tims Top Alben 2019

Tim ist auch ein Mitglied der Musikredaktion und arbeitet außerdem als DJ. Klanglich ist er zwischen Indie, Hip Hop, Britpop und allem, was eben gut ist aufgestellt. Er hat für euch nicht nur seine Top 3 Alben herausgesucht, sondern sogar noch extra seine Top 3 Songs 2019.

Foals: Everything Not Saved Will Be Lost Part 1/2

Metronomy: Metronomy Forever

Thees Uhlmann: Junkies & Scientologen

Tims Top Alben 2019:

Foals - Everything Not Saved Will Be Lost Part 1/2 (VÖ: 8.3.2019)

Von melancholisch düsterem Rock bis zum Floorfiller für die Indie-Disco ist auf diesem (mehr oder weniger) Doppel-Album alles dabei. Zusätzlich wunderschönes Artwork, insbesondere in der LP-Version.

Video

Metronomy - Metronomy Forever (VÖ: 13.9.2019)

Die ideale Platte zum Vorglühen: melodische Elektro-Stücke als Gesprächsuntermalung mischen sich mit stimmungshebenden Indie-Pop-Songs (letztere sind übrigens sehr radiotauglich). Außerdem ebenfalls sehr schönes (Vinyl-)Artwork.

Video

Thees Uhlmann - Junkies & Scientologen (VÖ: 20.9.2019)

Über fünf Jahre Warten haben sich gelohnt: die altbewährte Mischung aus Melancholie (Ich bin der Fahrer, der die Frauen nach HipHop Videodrehs nach Hause fährt), Lebensfreude (Avicii) und herrlich schönem Quatsch (Katy Grayson Perry) macht immer noch und wieder Spaß.

Video

Tims Top Songs:

Kettcar - Palo Alto (VÖ: 26.2.19)

Kettcar in Perfektion: eingängiger Indierock mit einem Text, der sowohl vier nahegehende Geschichten erzählt, als auch eine sozialkritische/politische Botschaft vermittelt ohne diese dem Hörer mit dem erhobenen Zeigefinger aufzuzwingen. Die gesamte EP i(mit prominenten Gästen) ist sehr zu empfehlen und würde alleine fast die Top 3 bestimmen.

Video

Lola Marsh - Only For A Moment (VÖ: 17.10.19)

Die Textpassage, in der die Protagonisten des Songs anfängt, im Dunkeln zu tanzen fasst die Stimmung des Songs perfekt zusammen: düster/traurig, aber doch tanzbar. Spannende Mischung, sollte man sich anhören (und im Dunkeln zu tanzen). Empfehlung hierzu: Video anschauen.

Video

Kummer - 9010 (VÖ: 28.6.19)

Eindringlich, authentisch und erstaunlich vielschichtig und differenziert: Viel besser kann man über rechtsextreme Gewalt (in Chemnitz) nicht schreiben.

Video

Hier geht es zurück zur Übersicht.

"Judas" nennt sich das neue Lord Of The Lost Album, was Anfang Juli erschien. Darin behandelt die Band die Figur des Judas Iskarioth, auch bekannt als "der Verräter Jesus'".

Lord of The Lost melden sich mit ihrem siebten Studioalbum „Judas“ zurück. Das gute Stück erscheint am 2. Juli via Napalm Records und dreht sich konzeptuell um die Figur des Judas Iskarioth. Das Album setzt sich auf zwei CDs, mit insgesamt 24 Songs,...

Rise Against haben am 4. Juni ihr schon neuntes Studioalbum "Nowhere Generation" auf den Markt gebracht und wir haben eine Rezension für euch:

Knapp 25 Jahre nach "Engel über dem Revier", dem letzten Album Gerhard Gundermanns und seiner Seilschaft, veröffentlicht die Band gemeinsam mit ihrem Leadsänger Christian Haase ein neues Album. Die Scheibe "Dein Paket" enthält 13 neue Songs die...

Am Freitag, dem 19. Februar 2021 erschien das neue Album der Alternative-Rockband Normandie mit dem Titel „Dark And Beautiful Secrets“.