Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Podcast: Gedanken um Mitternacht - Folge 1: Die Vielfalt des Träumens

In der ersten Folge des neuen Podcasts Gedanken um Mitternacht" geht es ums Träumen. Kann man nächtliche Träume steuern? Was bedeuten Träume und wie wichtig ist es eigentlich auch im realen Leben zu träumen? Außerdem stellt sich die Macherin der neuen Sendereihe, unsere Moderatorin Anika vor.

Podcast "Gedanken um Mitternacht" von Radio UNiCC

Der Podcast "Gedanken um Mitternacht" wird jeden ersten Sonntag im Monat zwischen 18 und 19 Uhr auf der Chemnitzer Radiofrequenz 102,7 MHz und zeitgleich in unserem Webstream erstmals ausgestrahlt. Danach wird er hier auf der Webseite von Radio UNiCC und auf Spotify hochgeladen.

Hier geht es zur ersten Folge:

Player

Ein paar Worte von Anika:

Hey, ich bin Anika und seit nun schon fast vier Jahren bei Radio UNiCC. Ich moderiere jeden Dienstag eine eigene Sendung zwischen 18 und 19 Uhr und arbeite auch in der Musikredaktion. Ich habe einige Projekte, wie die Lieder-Lupe, bei denen ich mich kreativ ausleben kann. Aber das hat mir irgendwie nicht gereicht, weshalb es mich im Sommer 2019 in den Fingern gejuckt hat, etwas Neues auszuprobieren und auf die Beine zu stellen. Und tada: es wurde dieser Podcast. Mit "Gedanken um Mitternacht" möchte ich euch auf eine Reise mitnehmen, da mich jede Nacht vor dem Zubettgehen viele Gedanken quälen, über Gott und die Welt. Ich habe die Podcasts in den letzten paar Wochen aufgenommen und nehme auch weiter auf, deshalb kann ich schon mal einen kleinen Ausblick geben, welche Themen in der nächsten Zeit kommen werden. Ich rede allein und mit Freunden über Musik und wie man ein eigenes Festival auf die Beine stellt, über Liebe, über Chemnitz, über (Leistungs-)Druck und darüber ob Technik - Fluch oder Segen ist. Beim letzten Thema klärt euch ein Informatiker über die Hintergründe unserer geliebten Smartphones, Überwachung, das Dark Net und vieles mehr auf. Ihr dürft also gespannt sein. Ich hoffe, dass es euch gefällt. Ich sende euch Liebe. <3

Eure Anika

Welche sinnvolle oder amüsante ökologische Änderungen für den Campus vorgeschlagen wurden, was GPT-4o alles drauf hat und warum auf einmal gelöschte Nacktbilder auf iPhones wieder auftauchen, erfahrt ihr in der neuesten Episode der Crunchtime mit Jona und Wieland.

Geschichte wiederholt sich. In den USA wird mal wieder versucht TikTok zu verbieten, Cybertrucks haben mal wieder Sicherheitsmängel, und Apple hat mal wieder "innovative" Features für iOS 18 entwickelt, die Android bestimmt nicht seit 10 Jahren hat. Das einzige, was sich nicht wiederholt scheinen unsere Folgennummern zu sein. Hört all das und viel mehr in Episode 55 der Crunchtime!

Am 19. April erscheint das 11. Taylor Swift Album "The Tortured Poets Department" und um kein anderes Album von ihr gab es im Vorfeld so viele Theorien, wie hier. Das schaut sich Detektivin Anika mal genauer an.

audioplayer

Diese Episode wurde erstmalig am 24.03.2024 um 18 Uhr auf UKW, DAB+ und im Webstream ausgestrahlt.

Die Crunchtime ist ein Technikpodcast von Jona und Wieland, welcher jeden vierten Sonntag ab 18 Uhr auf 102,7MHz oder im Bouquet 5B im Chemnitzer Raum läuft. Außerdem ist er natürlich hier, auf YouTube und auf Spotify nachträglich abrufbar. Podcast-Profis können natürlich auch den RSS-Feed verwenden.

Lob, Kritik und Themenvorschläge für zukünftige Folgen sind unter crunchtime(at)radio-unicc(dot)de sehr willkommen.

zur Episodenübersicht

In dieser Folge tauchen wir ab in die Psychologie. Hier sind 5 Fragen, die sich jeder im Leben stellen sollte. Zumindest früher oder später, wenn er an einen Punkt ankommt, an dem er nicht mehr weiß, ob er mit sich und seiner Situation glücklich ist.