Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Podcast: Gedanken um Mitternacht - Folge 25: Storytime Schottland: Wie viel kann in einem Urlaub eigentlich schiefgehen?

Diesmal gibt es ganz untypisch eine Storytime-Folge, weil ich in Schottland im Urlaub war und es rückblickend nicht fassen konnte, dass es so ein schöner und verrückter Urlaub zugleich war. Vorweg: Ja, es sind soooo viele Dinge schief gegangen, dass ich schon dachte, dass das Schicksal nicht möchte, dass ich verreise.

Anika und Nadine vor Midhope Castle

Anika und Nadine in Edinburgh

DER Coffeetruck

Anika, Honey und Nadine in Schottland.

Der Podcast "Gedanken um Mitternacht" wird jeden ersten Sonntag im Monat zwischen 18 und 19 Uhr auf der Chemnitzer Radiofrequenz 102,7 MHz und zeitgleich über unserem Webstream erstmals ausgestrahlt. Danach wird die Folge hier auf der Webseite von Radio UNiCC und auf Spotify hochgeladen. Wer Anregungen hat kann diese gern an anika.weber(at)radio-unicc(dot)de schicken.
P.S.: Wenn ihr auf das Bild klickt und einmal nach rechts, seht ihr mich und meine Gäste auch immer und müsst sie euch nicht nur anhand der Stimme vorstellen.

Hier geht es zur 25. Folge:

Player

Ein paar Worte von Anika

In der neuen Folge erzählen Nadine und ich euch alles über unseren Schottlandurlaub. Wie war das so in Coronazeiten zu verreisen? Wie ist der BER Flughafen in Wirklichkeit? Wie konnte es sein, dass so viele Dinge schieflaufen können und wir dennoch gesund zurück gekehrt sind? Mehr dazu in der besonderen Storytime-Folge. Ich hoffe, ihr könnt auch ein wenig mitlachen.

Eure Anika

Wie Autos der Zukunft passiv-aggressiv andere Fahrer mobben und Jonas Erlebnisse mit seiner VR-Brille erfahrt ihr in der aktuellen Folge der Crunchtime. Außerdem reden wir kurz über ChatGPT, weil dessen Ausgaben generft wurden. Eine Crunchtime Folge ohne Twitter oder FTX: "Impossible."

Hat sich Apple ein neues Monopol eingekauft? Kann ChatGPT das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten erleichtern? Warum geht FTX unter? Dies und viel mehr erfahrt Ihr in dieser Folge der Crunchtime.

Martha Rottwinkel erzählt uns wie sie den Übergang vom Studium (Mechatronik/Mikrotechnik) ins Berufsleben geschafft hat.

Wie Elon Musk fast Twitter zerstört, weshalb es in Zukunft keine Werbeblocker mehr geben könnte und warum die Folge fast "Die Cumtime" gehießen hätte, erfahrt ihr in dieser anderthalben Stunde der Crunchtime.

Arif Sardar erzählt uns wie er den Übergang vom Studium (Information and Communication Systems) ins Berufsleben geschafft hat.